Das Gasthaus und unsere Gaststube

Seit April 2010 führt Peter Stix mit seiner Belegschaft die Tafernwirtschaft-Hotel Schönbrunn. Sie erstrahlt neu in altem Glanz wieder und erhält so ihren ganz besonderen Reiz für Gäste aus nah und fern. Eine Verbindung von historischem Gemäuer und gewachsener Kultur verbunden mit moderner Gastronomie außergewöhnlichem Geschmack die viele zu schätzen wissen.
Dabei überzeugt die Tafernwirtschaft-Hotel Schönbrunn mit vielen Trümpfen, die in dieser Kombination und Qualität ihresgleichen in der Region suchen. Gastronomie, Hotel, Biergarten, uriger Stadl und Säle für verschiedenste Veranstaltungen, Events und Feierlichkeiten.

Durch Zusammenarbeit des Pächters Peter Stix und der Augustiner-Bräu Wagner KG München wurde unsere Gaststube mit insgesamt 120 Sitzplätzen offen und rustikal gestaltet und ist somit eine typische Augustiner-Wirtschaft.

Da in Bayern ja bekanntlich die Uhren „verkehrt“ gehen, laden wir Sie ein, mit uns die Zeit in diesem urigen Raum zu vergessen.

Wer hier Platz nimmt spürt die (nieder-)bayerische Gemütlichkeit und wird bei Speis und Trank die besondere Atmosphäre genießen. So ist das Wirtshaus bestens geeignet für zünftige Veranstaltungen mit mehreren Personen, aber auch für eine deftige Brotzeit im kleinen Kreis. Für Flexibilität sorgt dabei der Nebenraum „Hofmark“ (40 Plätze) sowie andere Räumlichkeiten. Das Küchenteam um Chefkoch Werner Munkelt verwöhnt mit einer Vielfalt von Menüvorschlägen, die von bayerischen und regionalen Schmankerln bis hin zur internationalen Küche reichen. Unser Ziel ist es, mit Qualität und Geschmack unsere Gäste zu überzeugen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Peter Stix mit Belegschaft

Unser Gasthaus zeigt sich stets von seiner besten Seite!

Weitere Fotos in der Galerie!